Linsenpizza

veröffentlicht am 10.06.2017

Zutaten

- 200g rote Linsen

- 100g passierte Tomaten

- Mozzarella light gerieben

- Basilikum

 

Zubereitung

1. Linsen über Nacht im Wasser stehen lassen, damit sie aufweichen.

2. Die Linsen mit einem Pürierstab fein pürieren, würzen mit Salz und Pfeffer nach Belieben.

3. Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

4. Grosse Springform mit Backpapier auslegen.

5. Die Linsenmasse in die Springform geben, glattstreichen und für ca. 25-35 Minuten im vorgeheizten Backofen knusprig backen.

6. Den Linsenteig nach dem Backen kurz auskühlen lassen, den Ring der Springform entfernen.

7. Passierte Tomaten würzen nach Belieben (Pfeffer, Salz etc) und auf die Linsenpizza geben.

8. Geriebene Mozzarella darüber streuen.

8. Die Pizza nach Belieben belegen wie z.B. mit Pilzen, Cherrytomaten, Salami...

9. Ca. 10-15 Minuten im Backofen knusprig backen.

10. Nach dem Backen die Pizza mit getrockneten Oregano bestreuen oder mit frischen Basilikum garnieren.